Architekt

Klare Werte und Überzeugung

Die Zusammenarbeit mit uns ist transparent, offen, fair und ehrlich. Unsere Fachberater unterstützen Sie bei Ihrer Absicherung.

Warum?

Eine bedarfsgerechte Absicherung für Architekten ist von den Landeskammern verpflichtend vorgeschrieben. Sie schützt Architekten vor den finanziellen Folgen durch Schadenersatzansprüche Dritter, die im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit entstehen.

In Ihrem Beruf sind Sie oft Risiken ausgesetzt. Es ist daher wichtig, einen kompetenten Fachberater an Ihrer Seite zu haben, der Ihnen bei Schadensszenarien mit Rat und Tat beiseite steht.

Umso früher umso besser!

Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie als freiberufliche:r oder selbständige:r Architekt:in oder als (Bau-)Ingenieur:in tätig sind oder auch ein Architektur- oder Ingenieurbüro betreiben. Der Bedarf ist für jeden Berufsträger individuell und berechnet sich auf Grundlage der persönlichen Ansprüche.

Was ändert sich